1/1

JESUSCENTER, HAMBURG

Der Verein JesusCenter ist eine sozial-diakonische Einrichtung in Hamburg, die seit 1970 hilfsbedürftige Menschen in den Stadtteilen St.Pauli und Schanzenviertel begleitet. Im christlichen Sinne wird auf die individuelle Situation der vielen Hilfesuchenden eingegangen. Suchtgefährdete oder obdachlose Jugendliche, benachteiligte Kinder,  Menschen ohne warmen Platz oder warme Mahlzeit .... im JesusCenter wird jeder liebevoll unterstützt.

 

Engagierte Christen verschiedener Konfessionen begannen in den 70er Jahren  Menschen in Not aktiv zu helfen und gründeten das JesusCenter. Über die Jahre etablierte und erweiterte sich das Angebot. Dank verschiedener Stiftungs- und Fördergelder sowie vieler Spenden – auch durch die COR-Stiftung – konnte das JesusCenter im Jahr 2000 zwei Häuser erwerben und sanieren. Die so entstandenen Räumlichkeiten bieten Platz für Gruppen- und Arbeitsräume, eine professionelle Küche, Sanitäranlagen und Büros. Bedürftige finden im Cafe Augenblicke immer einen Platz zum Aufwärmen, eine Mahlzeit und liebevolle Ansprache.

Mit einem Spielmobil ziehen Mitarbeiter zu festen Zeiten auf bestimmte Plätze im Viertel, um zuverlässig Kontakt zu Eltern und Kindern zu haben. Auch bietet das Jesus Center  ein Freizeitprogramm mit Gitarrenunterricht, Hausaufgabenhilfe, gemeinsamem Kochen und Spielen sowie ein Abendessen für Kinder. Der Kontakt zu staatlichen Institutionen wie Schule, Beratungsstellen etc. wird gepflegt und Brücken zu Eltern und Kindern aufgebaut.

Please reload

© 2018 COR STIFTUNG DEUTSCHLAND  |  Disclaimer  |  Datenschutz  |  BESUCHEN SIE AUCH STICHTiNG COR NEDERLAND

Adresse Heidenkampsweg 74, 20097 Hamburg